Hauskonzert in gemütlicher Atmosphäre

29.04.18 In gemütlicher Atmosphäre präsentierte sich das Akkordeonorchester Ruppichteroth am Samstag, den 21. April beim Hauskonzert in der Sekundarschule Ruppichteroth.

Mit frischem Wind startete das Jugendorchester unter der Leitung von Ulrich Stommel mit einem bunt gemischten Programm in den Abend. Die Jugendlichen entführten das Publikum in eine chinesische Traumwelt und erzählten die Geschichte eines irischen Seemanns. Zum Träumen lud auch das Stück „Julias Trilogy“ ein. Natürlich durfte eine Zugabe nicht fehlen. Das Orchester begleitete Mia Stein und Priska Lepach zu „Lucky Day“, die das Publikum gesanglich begeistern konnten.

Den weiteren Abend gestaltete das 1. Akkordeonorchester, dirigiert von Ulrich Stommel und Peter Zensen, mit seinem neuen und vielfältigen Programm.

Gewaltig startete das Orchester mit dem 80er-Jahre Hit „Omens of Love“, gefolgt von originaler Akkordeonliteratur, den „Bretonischen Impressionen“. Mit diesen möchte das Orchester dieses Jahr beim Landestreffen des Harmonikaverbandes in Leverkusen teilnehmen, verriet der Moderator Ulrich Stommel. Das Hauskonzert würde sozusagen als erster Probelauf dienen. Dieser wurde ein voller Erfolg und konnte das gespannt lauschende Publikum regelrecht begeistern.  

Gemütlicher Flair entstand vor allem bei der Bossa Nova „Wave“, die so manchen Zuschauer aus seinem alltäglichen Stress zum Entspannen einladen konnte.

Danach wurde das Publikum mit einem poppig-modernen „Fifth of Beethoven“ wieder wachgerüttelt.

Gemütlichkeit kam auch bei Balu dem Bären aus dem bekannten „Dschungelbuch“ auf. Ulrich Stommel konnte den Zuschauern nicht verheimlichen, dass ihm dieser Bär besonders ans Herz gewachsen ist. Gewisse Eigenschaften des Bären würden einfach an ihn selber erinnern.   

Natürlich wurde auch die Frage beantwortet, ob Orpheus wirklich „ne kölsche Jung“ war. Jaques Offenbach´s „Orpheus in der Unterwelt“ mit von Matthias Hennecke gemischten kölschen Liedern, erfreute die Zuschauer, die begeistert mitklatschten.

Der anschließende Applaus des Publikums forderte eine Zugabe.

Der erste Vorsitzende Peter Zensen bedankte sich beim Publikum und allen Akteuren. Ein großer Dank ging ganz besonders an die Schulleitung und die Gemeindeverwaltung, die die Räumlichkeiten zur Verfügung stellten.

Die kölsche Hymne „Du bes die Stadt“ bildete den Abschluss eines rundum gelungenen, gemütlichen Hauskonzerts.


Hauskonzert in der Mensa der Sekundarschule Ruppichteroth

09.04.18 An neuem Ort präsentieren wir Ihnen am 21. April unser traditionelles Frühlingsfest als gemütliches Hauskonzert in der Sekundarschule Ruppichteroth.

Um 19:30 Uhr starten wir mit frischem Wind in den Abend. Freuen Sie sich auf die Jugend des Vereins unter der Leitung von Ulrich Stommel, die Sie mit ihren modernen Arrangements und Melodien überraschen wird.

Lassen Sie sich danach von unserem Akkordeon Orchester, dessen Dirigat sich Ulrich Stommel und Peter Zensen teilen, in eine romantische Liebesgeschichte entführen, die Sie zum Träumen einlädt.

Mit Bretonischen Impressionen wollen wir dieses Jahr zum Landeswettbewerb. Einen ersten Vorgeschmack dieser anspruchsvollen Komposition können Sie an diesem Abend erleben.

Fetzige Melodien und Rhythmen, bei denen kein Fuß lange stillhalten kann, dürfen natürlich auch nicht fehlen. Kommen Sie mit uns in die kölsche Unterwelt, in der wir die Frage beantworten, ob Orpheus „ne kölsche Jung“ war.

Gemütlich möchten wir mit Ihnen den Abend bei Getränken und kleinen Snacks ausklingen lassen.

Eintrittskarten sind ab sofort bei den örtlichen Banken, allen Vereinsmitgliedern und an der Abendkasse erhältlich.

Wir freuen uns auf Sie und garantieren Ihnen ein vielseitiges Konzert, das Sie so schnell nicht vergessen werden.

Denn: Bei uns spielt sich was ab!

 

Ihr Akkordeon Orchester Ruppichteroth



 

Einladung zur Jahreshauptversammlung am 16.03.2018

21.02.18 Wir laden alle Mitlgieder herzlich zu unserer diesjährigen Mitgliederversammlung ein!

 

Sie findet statt am Freitag, 16.03.2018, 20:00 Uhr

Gasthof Dorfschänke, Inh. Helmut Horsch, Burgstraße 26, 53809 Ruppichteroth.

Tagesordnung

TOP 1  Begrüßung

TOP 2  Feststellung der ordnungsgemäßen Einladung und

           Beschlussfähigkeit der Mitgliederversammlung

TOP 3  Genehmigung der Tagesordnung

TOP 4  Rückblick und Bericht 2017 des Vorstands

TOP 5  Vorausschau/Planung für das Jahr 2018/2019

TOP 6  Kassenbericht 01.01.2017 - 31.12.2017 des Kassierers

TOP 7  Prüfbericht Kassenprüfer

TOP 8  Entlastung Vorstand

TOP 9  Verschiedenes

TOP10 Neuwahlen: Vorstand -Gesamt- / Kassenprüfer

Es kann bis spätestens 09.03.2018 beim Vorstand schriftlich beantragt werden, dass weitere Angelegenheiten nachträglich auf die Tagesordnung gesetzt werden.

Die Einladung nebst Tagesordnung kann auch im Probenraum in der Grundschule Ruppichteroth und bei den Vorstandsmitgliedern eingesehen werden.

Um eine Anmeldung wird aus organisatorischen Gründen gebeten.

 

Akkordeonorchester jmk Ruppichteroth e.V.

1. Vorsitzender Peter Zensen, Pfarrgasse 4, 53809 Ruppichteroth

Telefon 02295/902191, mobil 0170/4416641, E-mail: verein@ao-ruppichteroth.de

 

Herzlichen Gruß

Euer Vorstand

1-3 von 27 Beiträgen 

Terminübersicht

Alle Termine des Jahres gibt es hier!

24.06.2018, 09:00 Uhr
Landesmusikfest NRW
13. DHV- Landesmusikfest NRW für Akkordeon-Orchester und -Ensembles mit Wertungsspielen

13.07.2018, 20:00 Uhr
Saisonabschlussgrillen

29.09.2018, 00:00 Uhr
Verensfahrt nach Gaschun im Montafon

25.11.2018, 16:00 Uhr
Nachwuchskonzert

Unsere Probenzeiten

Das 1. Akkordeon-Orchester probt jeden Freitag von 20 bis 22 Uhr im vereinseigenen Probenraum in der Grundschule Ruppichteroth.

Das Jugend- und Kinderorchester proben ebenfalls im Probenraum der Grundschule Ruppichteroth, den Terminplan gibt´s hier.